Bewerbung zu CC-3636 Wolffe

Für die vollständige Registrierung melden Sie sich bitte im Teamspeak³ Support im Bereich "Forum".

TS³-IP: ts3.territorygaming.de
  • Bewerbung zu CC-3636 Wolffe




    ┏╋•══•══•══◥◣◆◢◤◥◣◆◢◤◥◣◆◢◤◥◣◆◢◤◥◣◆◢◤◥◣◆◢◤•══•══•══•╋┓



    Inhaltsverzeichnis:




    1. Vorwort

    2. Ingamedaten

    3. online Zeiten

    4. Stärken und Schwächen

    5. Erfahrung

    6. Wer war Commander Wolffe

    7. Ziele für die Einheit

    8. Schlusswort



    1. Vorwort

    Guten Tag, mein Name ist Robin ich bin 16 Jahre alt. Ich komme aus NRW und gehe momentan in die 10.Klasse einer Realschule


    2. Ingamedaten


    Charakter                                                     Einheit
    Prais                                                                                                104Th

    Geextension: https://wg1314422.virtualuser.de/gextension/index.php?t=home


    3. Online Zeiten/Spielzeit Garry's Mod

    3,577,4 Stunden


    Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sontag
          17-21 Uhr 17-21 Uhr 15-23 Uhr 15-23 Uhr 12-20 Uhr 13-22 Uhr 12-19 Uhr







    4. Stärken und Schwächen


    Stärken:                                        Schwächen:
    Diszipliniert Streng
    Verantwortungsvoll Neugierig
    Erfahrung in Führung der Einheit Macht viel Passiv RP
    Durchsetzungsfähig Redet viel
    Geduldig





    5. Warum sollte genau ich Wolffe werden und warum möchte ich das



    Ich selbst war schon in vielen Commander Posten Tätig auf den verschiedensten Servern und kann aus Erfahrung Sprechen.

    Da ich schon in schweren Rollen war wie zum Beispiel (Commander Colt sowie Commander Cody) aber der am meisten Hängengebliebene Commander bei mir war Wolffe ich habe sehr viel Erfahrung bezüglich [Taktik leiten eines Einsatzes und führen eines Truppes und da gibt es sicher noch viel mehr zu sagen].






    6. Wer war CC-3636 Wolffe überhaupt






    Commander Wollfe (auch CC-3636 oder Wollfe Gennant) war ein Kommandant in einer großen Armee. Um genau zu sein: Er war ein Klon Kommandant und zugleich der Anführer des bekannten Wolfsrudels (104. Batallion). Als die Zeit der Klonkriege war, stand er unter dem Befehl des Jedi-Generals Plo Koon. Er war damit Kapitän auf dem Venator-Klasse-Sternzerstörer Triumphant. In dieser Zeit zog er sich eine Augenverletzung von Sith Ventress zu, die Folge dessen war, dass ihm etwas in den Körper gesetzt wurde, was auch so für immer bleiben würde: ein künstliches Augenimplantat. Wollfe trug die Standarduniform der Klonoffiziere. Er hatte eine Phase-I-Rüstung, auf welche Zeichen, Motive, … des Wolfsrudels bemalt war. Als Wollfe auf dem Eisplanet Khrom war, trug er eine ganz besondere Rüstung – diese schützte ihn vor der Kälte. Sie war mit Winterstiefeln und einem Mantel ausgestattet. Als es mit Phase-II losging, trug er einen Biker Helm.




    7. Ziele für die Einheit


    – Koordinierte, Disziplinierte und strategische Einheit sorgen.

    -Einheit auf welche man Stolz sein kann.

    – Respektvoller Umgang in der Einheit.


    – Regelmäßige Übungen für Teamgeist, Einsätze und Planung.

    – Taktische und Strategische Vorteile erarbeiten und ausnutzen.



    8. Schlusswort

    Ich bedanke mich für das Durchlesen meiner Bewerbung und ich habe keine RP Story geschrieben weil das nicht nötig war sondern eine Zusammenfassung wer Wolffe überhaupt ist. Ich hoffe, euch hat meine Bewerbung für den Commander-Posten gefallen. Für Fragen, Kritik etc. könnt ihr die Kommentarsektion gerne nutzen.









  • Grener

    Hat das Label ✔ Angenommen hinzugefügt