Vorschlag zur Einführung der HSC in der Doom's Unit | by ZAPI,Max,TK,Maxi

Für die vollständige Registrierung melden Sie sich bitte im Teamspeak³ Support im Bereich "Forum".

TS³-IP: ts3.territorygaming.de
  • Guten Tag sehr verehrte Community.

    In diesem Vorschlag geht es um die Einführung eines neuen Corps in der Doom's Unit, des Heavy Support Corps. Das HSC bildet das equivalent zu der im Clone Wars gesehenen Z-6 Trooper. So sollten das HSC auch die Möglichkeit bekommen eine Z-6 auszurüsten. Sollte ein Spieler diese Fortbildung wählen so sollte ihm als Kompensation jegliche Schutzmöglichkeiten (Schilde) ausgetauscht werden sofern er die Z-6 ausgerüstet hat. So besitzt ein HSC-Trooper lediglich über seine DC-17 sowie Z-6. Die Fortbildung sollte ab dem Rang eines CPL's zugänglich sein. Zudem werden Ihm jegliche weiteren Fortbildungen verwehrt.


    HSC [CPL]Z-6
    DC-17
    (Doom's Unit Shield)*
    Wenn Z-6 nicht ausgerüstet
    [tabmenu]









  • Ja wenn ihr die Z-6 hinzufügt hat die 501st nichts mehr was reizbar ist oder sie Besonders macht


    #Dagegen

    Weiß nicht ob du die folge gesehen hast als die vorkommen. Aber eine z-6 hatten die auf jedenfall. Die 501st btw war auch keine besondere einheit sondern eigentlich nur ne sturmeinheit mit standartausrüstung.

    Zitat von Rem

    "Diese Wesen die man Menschen nennt, sind abstoßende und niederträchtige Kreaturen."

  • Weiß nicht ob du die folge gesehen hast als die vorkommen. Aber eine z-6 hatten die auf jedenfall. Die 501st btw war auch keine besondere einheit sondern eigentlich nur ne sturmeinheit mit standartausrüstung.

    Das dass irgendwie niemand rafft jede einheit der GAR hat zugriff auf alle waffen und fahrzeuge.das kannste aber auf dem server nicht bringen.klar doom unit hatte in der serie nw z-6,hevy hatte eine etc wie gesagt jeder kann eine haben aber die einheiten brauchen ihre eigenen sachen um.leute anzuziehen

  • Ja wenn ihr die Z-6 hinzufügt hat die 501st nichts mehr was reizbar ist oder sie Besonders macht


    #Dagegen

    unsere Aufgabengebiete werden sich nicht kreuzen, da ihr offensiv aggiert während wir defensiv sind. Wir wollen diese Fortbildung auch so viel wie möglich regulieren und durch das weglassen jeglicher Bewaffnung und Deckung sind sie auch nicht so reizvoll wie z.b. eure vollausgestatteten heavies. Wir wollen in keiner Konkurenz zu euch stehen, lediglich unser RP ausweiten in den begrenzten Raum den wir haben. Ihr lockt durch eure Lorebekanntheit, was wir nicht können. Wir müssen auf unser Aufgabengebiet das RP aufbauen, was sonst schon relativ schwierig ist auf Events. Das einführen einer Z-6 lässt unser Kanonauftritt besser zu RPen. Ihr profiliert durch Lore-Chars und Charverbundenheit. Während ihr an vorderster Front kämpft, bilden wir die letzte Defensive.

    [tabmenu]









    Einmal editiert, zuletzt von ZAPI ()

  • Jede Einheit hat seine Besonderheit, wenn ihr ne z6 erhalten, welche hat did 501.?

  • Ich finde eine Z6 für euch dennoch unnötig und nicht umbedingz benötigt. Ihr habt alle Geschütze des gesamten Servers und schilde, des Weiteren aggiert ihr bei event mit als Angriffseinheiten.


    Daher Dagegen.

  • ja das iat richtig,wir haben viele Lorechars was eh übertrieben ist da lore chars nie zu 100% voll werden.Ich bin derzeit am überlegen was ich am bestwn verändere an der Einheit ZAPI  Mr.Maxi

    Wir können gerne heute Abend drüber reden, vlt fällt uns gemeinsam was ein womit wir beide zufrieden wären.

    [tabmenu]









  • Ich finde eine Z6 für euch dennoch unnötig und nicht umbedingz benötigt. Ihr habt alle Geschütze des gesamten Servers und schilde, des Weiteren aggiert ihr bei event mit als Angriffseinheiten.


    Daher Dagegen.

    Die Geschütze sind unbrauchbar in einer Dynamischen Situation. Haben Maxi und ich gestern mit Winters getestet. zudem sind diese stationär was auf einer Venator z.b. nicht sehr viel bringt XD Zudem aggieren wir nur offensiv, da es sonst keine Einheiten offensiv gab die Zahlenmässig überlegener waren und ohne klare Befehle eines Einsatzleiters helfen wir den Truppen und unserer Partnereinheit so gut es geht. Die Geschütze sind Schmutz und nicht mobil mit dem Rest der Einheit vereinbar.

    [tabmenu]









    Einmal editiert, zuletzt von ZAPI ()

  • Die Geschütze sind unbrauchbar in einer Dynamischen Situation. Haben Maxi und ich gestern mit Winters getestet. zudem sind diese stationär was auf einer Venator z.b. nicht sehr viel bringt XD Zudem aggieren wir nur offensiv, da es sonst keine Einheiten offensiv gab die Zahlenmässig überlegener waren und ohne klare Befehle eines Einsatzleiters helfen wir den Truppen und unserer Partnereinheit so gut es geht. Die Geschütze sind Schmutz und nicht mobil mit dem Rest der Einheit vereinbar.

    Ihr seid auch nicht eine Mobile Einheit. Wenn man diese Geschütze nicht spielen möchte, ist man vllt. in der falschen Einheit und bei der Venator gebe ich dir recht. Doch anstatt der Einsatzleitung die schuld zu geben, solltet ihr selbst daran senken, zumal oft euer eigener cmd die Führung übernahm.

  • Ihr seid auch nicht eine Mobile Einheit. Wenn man diese Geschütze nicht spielen möchte, ist man vllt. in der falschen Einheit und bei der Venator gebe ich dir recht. Doch anstatt der Einsatzleitung die schuld zu geben, solltet ihr selbst daran senken, zumal oft euer eigener cmd die Führung übernahm.

    Wenn es sonst niemand tat. Keine Funkeinheit wurde abgemacht usw. Und doch ich spiele in der richtigen Einheit da das RP gut ist und wir es mit diesem Vorschlag verbessern wollen

    [tabmenu]