Die Kopfgeldjägergilde

Für die vollständige Registrierung melden Sie sich bitte im Teamspeak³ Support im Bereich "Forum".

TS³-IP: ts3.territorygaming.de
  • Die Kopfgeldjägergilde

    Kjg2.png


    [tabmenu]

    Erlaubnis von GameFreak seinen Beitrag zu benutzen

  • Sith Imperium

    Neutral
    Die Fraktion hat noch nichts getan was gegen die Republik spricht

    Mandalorianer
    Neutral
    Die Fraktion hat noch nichts getan was gegen die Republik spricht

    Galaktische Republik
    Neutral
    Die Fraktion hat noch nichts getan was gegen die Republik spricht

    Schon cool wie die Kopfgeldjäger zur Republik halten xD


    Denke mal das das ein Fehler ist

  • Dürfte ich fragen wo du siehst das die KGJ zur REP halten wenn du nicht mal auf SWTOR:RP Spielst


    Sry wenn ich mich irre

    Es war im Beitrag falsch formuliert

  • Also an sich halte ich den Faktor Politik für uninteressant, ihr solltet genauso wie die Mandalorianer (zu einem gewissen Maß) eine grundlegende Neutralität verkörpern. Desweiteren sind die Regeln 1-3.


    1. Jeder der in Kampfrüstung In der Stadt auf Tatooine herrumläuft kann ohne vorwarnung getötet werden.


    2. Jeder der ein Lichtschwert oder eine Machtfähigkeit in der Stadt auf Tatooine benutzt darf ohne vorwarnung getötet werden.


    3. Jeder der mit einer Waffe öffentlich in der Stadt herrumläuft darf ohne vorwarnung getötet werden.


    Für mich persönlich nur ein Grund unnötige Konflikte zu provozieren weshalb es wie in einer anderen Communityit ehemaligem SWTOR Server und ehemaliger Kopfgeldjäger Gilde nur zu Problemen kommt, der Planet welcher dafür gedacht war einen neutralen Raum zu bieten wird damit ausgenutzt ein weiteres Schlachtfeld zu schaffen in dem eine Neben-Fraktion durch Provokation und einer gewissen Feuerkraft welche so einige Fraktionen überstimmt den Planeten beherrscht und oftmals das Roleplay nur von sich selber fördert.


    Ich hoffe wirklich, dass sich diese Entwicklung nicht wiederholt. Leider glaube ich ist es dafür zu spät.

  • Für mich persönlich nur ein Grund unnötige Konflikte zu provozieren weshalb es wie in einer anderen Communityit ehemaligem SWTOR Server und ehemaliger Kopfgeldjäger Gilde nur zu Problemen kommt, der Planet welcher dafür gedacht war einen neutralen Raum zu bieten wird damit ausgenutzt ein weiteres Schlachtfeld zu schaffen in dem eine Neben-Fraktion durch Provokation und einer gewissen Feuerkraft welche so einige Fraktionen überstimmt den Planeten beherrscht und oftmals das Roleplay nur von sich selber fördert.

    Ich kann dich dort komplett verstehen weshalb ich nun folgende dinge durchdrücken werde.


    • Die KGJ verfolgt von nun an den Pfad der neutralität [Es wird keiner Bevorzugt, Auftrag ist Auftrag Credits sind Credits]
    • Provokationen seitens der KGJ auf Tatooine werden eingestellt, denn Feinde, bringen keine Credits
    • Der Palast so wie das HQ sind gebäude der KGJ ein Angriff auf diese wird von der KGJ beantwortet [Macht sinn nehme ich an]
    • Die Stadt ist eine sichere "Zone", in dieser werden keine Kämpfe ausgeführt [Um das RP für personen welche dort in ruhe ihr RP machen wollen zu gewährleisten.] Sollte es dort dennoch zu einem Kampf kommen, wird die KGJ diesen aus der Stadt herraus "Drängen"
    • Ich hoffe dies wird eingehalten um das RP sowie die Stimmung etwas zu entspannen.

    [Die KGJ nutzt ihre Waffen/Granaten, nur noch um sich selbst zu schützen oder um einen Auftrag auszuführen.]

  • NightcoreTM

    Hat das Label ✘ Ungültig hinzugefügt